Bedürfnisse: Was Menschen brauchen Gewaltfreie Kommunikation

Universelle, menschliche Bedürfnisse herauszufinden sind ein machtvoller Weg, Klarheit zu fördern und Vertrauen in die Handlungen anderer zu bekommen und das Leben zu bereichern. Oft wird das Wort „Bedürfnis“ als Defizit oder Mangel verstanden. In der Gewaltfreien Kommunikation beziehen sich „Bedürfnisse“ auf die Energie in uns, die uns zwingt, nach ihrer Erfüllung zu streben und die uns antreibt. Bedürfnisse sind Facetten dessen, was uns Menschen ausmacht.

P009 P/F Was Menschen brauchen

Flipchart: Bedürfnisse - was Menschen brauchen

Stückpreis: 3,90 EUR 4,90 EUR

Unsere Bedürfnisse im Blick

Unsere Bedürfnisse im Blick zu haben und sich von ihnen leiten zu lassen, ist ein Weg, Gleichgewicht, Erfüllung und Glück zu finden. Bedürfnisse sind universell. Deswegen ist das Ausdrücken von Bedürfnissen und Erkennen der Bedürfnisse anderer ein effektiver Weg, eine gemeinsame Basis und Herzensverbindung zu schaffen. Es hilft uns Lösungen zu finden, die die Bedürfnisse aller berücksichtigen. Es ist sozusagen unser kleinster gemeinsamer Nenner. Es gibt viele Wege, unsere Bedürfnisse zu berücksichtigen, wenn wir sie als unterste Ebene sehen und unsere konkreten Strategien mit diesen nicht verwechseln.

Bewusstsein schaffen

Das Bewusstsein für eigene und fremde Bedürfnisse schafft Klarheit, Vertrauen und eine Basis für tiefe Verbindungen. Ausdruck und Verständnis von Bedürfnissen ermöglichen gemeinsame Lösungen, die alle berücksichtigen. In dieser Kommunikationsform dienen Bedürfnisse als der kleinste gemeinsame Nenner für Harmonie und Zufriedenheit, indem sie als Wegweiser zu erfülltem und glücklichem Leben dienen.

Gewaltfreie Kommunikation: wichtige Bedürfnisse herausfinden

AUTONOMIE

  • Freiheit
  • Selbstbestimmung

KÖRPERLICHE BEDÜRFNISSE

  • Luft,
  • Wasser,
  • Bewegung,
  • Nahrung,
  • Schlaf,
  • Distanz,
  • Unterkunft,
  • Wärme,
  • Gesundheit,
  • Heilung,
  • Kraft,
  • Lebenserhaltung

INTEGRITÄT / STIMMIGKEIT MIT SICH SELBST

  • Authentizität,
  • Einklang,
  • Eindeutigkeit,
  • Übereinstimmung mit eigenen Werten,
  • Identität,
  • Individualität

SICHERHEIT

  • Schutz, Übersicht, Klarheit, Abgrenzung, Privatsphäre, Struktur

VERBINDUNG

  • Wertschätzung,
  • Nähe,
  • Zugehörigkeit,
  • Liebe,
  • Intimität/Sexualität,
  • Unterstützung,
  • Ehrlichkeit,
  • Gemeinschaft,
  • Geborgenheit,
  • Respekt,
  • Kontakt,
  • Akzeptanz,
  • Austausch,
  • Offenheit,
  • Vertrauen,
  • Anerkennung,
  • Freundschaft,
  • Achtsamkeit,
  • Aufmerksamkeit,
  • Toleranz,
  • Zusammenarbeit

ENTSPANNUNG

  • Erholung,
  • Ausruhen,
  • Spiel,
  • Leichtigkeit,
  • Ruhe

GEISTIGE BEDÜRFNISSE

  • Harmonie,
  • Inspiration,
  • Ordnung,
  • (innerer) Friede,
  • Freude,
  • Humor,
  • Abwechslungsreichtum,
  • Ausgewogenheit,
  • Glück,
  • Ästhetik

ENTWICKLUNG

  • Beitrag,
  • Wachstum,
  • Anerkennung,
  • Feedback,
  • Rückmeldung,
  • Erfolg im Sinne von Gelingen,
  • Kreativität,
  • Sinn,
  • Bedeutung,
  • Effektivität,
  • Kompetenz,
  • Lernen,
  • Feiern,
  • Trauern,
  • Bildung,
  • Engagement

EINFÜHLUNG

  • Empathie,
  • Verständnis (i. S. von verstanden = “gesehen“ werden),
  • Gleichbehandlung,
  • Gerechtigkeit

Merkmale von Bedürfnissen

unabhängig von einer bestimmten Person, einem bestimmten Ort, einer bestimmten Zeit
kann jeder nachvollziehen/ zustimmen, universeller Charakter
werden formuliert als: „Ich brauche…“, „Mir ist…. wichtig/ wertvoll.“

Weitere Übungen, Arbeits- und Infoblätter zum Thema Bedürfnisse

Poster_Bedürfnisse_ Was Menschen brauchen

Poster Bedürfnisse: Was Menschen brauchen

Eine visuelle Übersicht über die Bedürfnisse, die alle Menschen brauchen. Das kann als Poster in DINA1 ausgedruckt werden
Nimm dir was du brauchst

Nimm dir, was du brauchst … Bedürfnisse erklärt

52 Bedürfnisse von A bis Z mit einfachen Worten erklärt. z.B. Autonomie : Du möchtest ...selbst entscheiden, was du tust, selber aussuchen, was du magst, wählen können, wie du etwas machst
Bedürfniskarten GFK download

Bedürfniskarten GFK download

Die Bedürfniskarten bieten eine umfassende Auswahl von Bedürfnissen und helfen innerste Anliegen klar auszudrücken und die Bedürfnisse anderer zu verstehen. Auch in englisch, spanisch und türkisch
Bedürfnisse: was Menschen brauchen

Bedürfnisse GFK

Bedürfnisse sind universell, deswegen ist das Ausdrücken von Bedürfnissen und Erkennen der Bedürfnisse ein effektiver Weg, eine gemeinsame Basis zu schaffen und Lösungen zu finden, die die Bedürfnisse aller berücksichtigen.

In der Gewaltfreien Kommunikation sind „Bedürfnisse“ nicht als Mangel oder Defizit zu verstehen, sondern als universelle Energien in uns. Wie wir diese Bedürfnisse anderen aufrichtig mitteilen können, erfährst du in dem Handout Aufrichtigkeit.